You are here

RK03 gewinnt Derby

Der Auftakt in die Bundesliga-Saison 2017/2018 sollte ein ganz besonderer werden. Zu Beginn der Feierlichkeiten "50 Jahre Rugby in Berlin Weißensee" sollte es am Freitag Abend das Derby unter Flutlicht geben. Um 20 Uhr empfing der RK03 Berlin den Stadtrivalen Berliner Rugby Club. Den besseren Start erwischten die Gäste und übten direkt einiges an Druck aus. Der RK03 benötigte eine gewisse Anlaufphase, überstand diese jedoch unbeschadet. In der 15. Minute war es dann Anel Dzamastagic, der nach einer kurz gespielten Gasse-Variante ins Malfeld sprinten konnte. Die Erhöhung durch Bading misslang. Nur 10 Minuten später war es dann Leon Kalkanci, der einen schönen Angriff an der Eckfahne abschließen konnte. Die Erhöhung durch Hackl gelang. Nun war der RK03 endgültig spielbestimmend und konnte nach einem weiteren Versuch durch Kapitän Falk Duwe, inkl. Erhöhung durch Hackl mit 19-0 klar in Führung gehen. In dieser Phase tat sich der BRC schwer, gab sich jedoch noch nicht auf. Der RK03 hingegen wollte zaubern und ließ dabei die Basics außer Acht. Mit einem Versuch sowie einem Straftritt kamen die Gäste bis auf 19-10 zur Halbzeit heran.

In Halbzeit zwei erwischte der RK03 einen Traumstart. Hackl konnte einen Angriff des BRC vor der eigenen Mallinie heraus fangen und über das gesamte Feld zum Versuch sprinten. Die anschließende Erhöhung besorgte er selbst. Kurz darauf verkürzte der BRC nochmals mit seinem 2. Versuch auf 26-15. Doch Hackl kickte einen langen Straftritt zu den Goalstangen und erhöhte auf 29-15. Spätestens da war das Spiel entschieden und die Spannung auf beiden Seiten etwas heraus. Den letzten Versuch des Tages besorgte der in ungewöhnlicher Position spielende Gedrängehalb Lukas Hinds-Johnson. Hackl konnte erneut erhöhen. Alles in allem war das ein sehr gelungener Saisonauftakt des RK03 Berlin vor einer tollen Kulisse von knapp 500 Zuschauern.

Aufstellung

1. Jonas Neukamm
2. Benjamin Bekic
3. Alex Schmidt
4. Niko Colic
5. Paul Schmitz
6. Anel Dzamstagic
7. Franz Müller
8. Falk Duwe (capt.)
9. Lukas Hinds-Johnson
10. Derrek Bading
11. Leon Kalkanci
12. Robert Läufer
13. Louis Dobslaw
14. Raphael Jeschke
15. Raphael Hackl
---
16. Mark Frese
17. Tarik Riedel
18. Gwinyai Machona
19. Bert Burtzlaff
20. Julius Bergmann
21. Damir Jakirlic
22. Max Schöneich

Ereignisse

15. min 5-0 Anel Dzamastagic
25. min 12-0 Leon Kalkanci, Raphael Hackl
28. min 19-0 Falk Duwe, Raphael Hackl
32. min 19-7
40. min 19-10
HZ: 19-10
41. min 26-10 Raphael Hackl, Raphael Hackl
53. min 26-15
68. min 29-15
75. min 36-15 Lukas Hinds-Johnson, Raphael Hackl

RK 03 FANSHOP

Über uns

Wir sind der einzige Rugbyverein im Nordosten von Berlin und haben drei Männermannschaften, ein Frauenteam und verschiedenste Kinder- und Jugendmannschaften. Unsere Heimspiele tragen wir im Stadion Buschallee an der Hansastraße aus.

more

Schreib uns